Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: Musikmeister
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Martin Kettner "Abdul Hamid (Couplet)" (1909)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
Musikmeister
So Nov 03 2019, 13:21
Registriertes Mitglied #226
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 1100

Wieder mal eine Sendung dem Bildungsauftrag der Sendeanstalten entsprechend:

Am 18.09.1909 wurde im Metropol-Theater Berlin die neue grosse Ausstattungsrevue „Halloh! Die grosse Revue!“ uraufgeführt. Die bis dato längste der Jahresrevuen. Grob gesagt handelt die Revue von den damals aktuellen Themen Luftfahrt, Automobil sowie von der Einigkeit mit dem Bundesgenossen Österreich. Ein kleines Randthema war die Revolte in der Türkei mit der Absetzung von Abdul Hamid II., Sultan des zerfallenden osmanischen Reiches. Dies war schon ein Vorbote kommender politischer Ereignisse (Ausbruch 1.Weltkrieg, Völkermord an den Armeniern, Sykes-Picot-Abkommen, Balfour-Deklaration), welche bis heute zum Teil noch nachwirken bzw. aktuelle politische Konflikte erklären.
Die Person des Abdul Hamid wurde in der Revue von Joseph Giampietro gespielt.
Die Deutsche Grammophon nahm kurz vor der Uraufführung bereits Musikstücke aus der Revue auf, u.a. auch das Couplet „Abdul Hamid“ mit dem Vortragskünstler, ich möchte die Bezeichnung Sänger vermeiden, Martin Kettner.
Das Thema „Schweinefleisch“ auch heute noch nicht nur in der Türkei aktuell!


Joseph Giampietro als "Abdul Hamid"


Martin Kettner
mit Orchesterbegleitung,
Kapellmeister Bruno Seidler-Winkler
"Abdul Hamid"

Aufnahme: 17.09.1909
VÖ: November 1909
Gramophone C.4-42279
mx. 1717 ab


Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder



Nach oben
livschakoff
Di Nov 05 2019, 19:13
Registriertes Mitglied #483
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 615
Frühes und seltenes Exemplar kleinkunstartiger Darbietung,
darüber hinaus noch garniert mit dem vollständigen Text und schwer aufzufindenden Bild- und Noten-(?)dokumenten.
Vorbildliche Präsentation - einfach toll!
Nach oben
Musikmeister
Fr Nov 08 2019, 23:01
Registriertes Mitglied #226
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 1100
Nee, leider kein Notenmaterial, nur das Textbuch der Gesänge.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System