Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: Odeon89
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
VALAIDA (Queen of the Trumpet): YOU LET ME DOWN - dt. PARLOPHONE F 605 - (1936)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
Odeon89
So Sep 22 2019, 17:42
Registriertes Mitglied #160
Dabei seit: Di Mär 22 2011, 12:19
Einträge: 360
Passend zur Sendung von "krammofoon" hier eine weitere Aufnahme von VALAIDA SNOW:

VALAIDA (Queen of the Trumpet)
You Let Me Down
From Film: "Stars over Broadway"
Intro: How can I face you
(Dubin - Warren)
With Swing Accompaniment

PARLOPHONE (D) F 605
Mx. L-Ce 7837-0

Aufnahme: London, 18. September 1936

Hierbei handelt es sich um eine Umschnitt-Matrize (geschnitten wohl von einer englischen Pressung), von der im Berliner Werk der Carl Lindström AG während des Krieges Pressungen angefertigt wurden. Daher ist der Frequenzumfang nicht optimal und das Grundrauschen etwas erhöht.

Viel Vergnügen an dieser (wie ich finde) sehr beeindruckenden Blues-Aufnahme!




Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet So Sep 22 2019, 17:44 ]
Nach oben
jitterbug
Mo Sep 30 2019, 19:42
Registriertes Mitglied #501
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Einträge: 754
Dies ist wirklich eine sehr gelungene Aufnahme von der "Queen of the trumpet" VALAIDA SNOW. Mit liegt die Platte nur als für Schweden hergestelle LINDSTRÖM-Pressung auf dem Label "SCALA" vor, die Neuerscheinung liegt allerdings ebenfalls erst in der Kriegszeit: Im September 1940 wurde die Platte veröffentlicht.

Auch die Rückseite "Dixie Lee" wurde nur von iener Umschnitt-Matrize hergestellt.

Die Band ist übrigens SCOTT-WOOD mit seinem Seing-Orchester. GEORGE SCOTT-WOOD ist ja von seinen COLUMBIA-Platten als einer der grandiosen Britischen Jazz-Interpreten bekannt...

Beste Grüße, Stephan


Nach oben
Odeon89
Mo Sep 30 2019, 21:14
Registriertes Mitglied #160
Dabei seit: Di Mär 22 2011, 12:19
Einträge: 360
Vielen Dank für die Informationen und das Etikett der schwedischen Ausgabe! Die PARLOPHONE könnte ursprünglich einen Aufkleber von ALBERTI getragen haben, zumindest sieht man auf dem Etikett noch die Konturen angedeutet. Manche Umschnitte dieser Serie sind technisch ja recht gut gelungen, dieser hier leider nicht so sehr. Die Rückseite ist auch sehr schön, die folgt die Tage Mal noch. Viele Grüße, Kai
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System