Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: krammofoon
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Little Sir Echo - Vera Lynn & Denny Dennis - 1521
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
krammofoon
Do Sep 12 2019, 20:27
Schellack-Gnadenhof

Registriertes Mitglied #194
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2607
Servus :-)

Tonträgerformat: 10" DECCA - ELEKTRISCH

Bestellnummer - falls bekannt: F 7041

Matriznummer - falls bekannt: DR 3511

Erscheinungsjahr - falls bekannt: 1939

Zustand á la "Schellack-Gnadenhof": Schlittschuhbahn.....

Sonstiges: ---

Viel Freude damit!

Gruss
Georg




Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


Nach oben
Polyfar41
Sa Sep 14 2019, 16:37
Radiohörer
Registriertes Mitglied #823
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 271
Diese Duett-Aufnahme mit Denny Dennis stammt aus London vom 26.April 1939.
Damals brauchte man für ein Echo noch eine separate Stimme in Echtzeit, später nach Einführung des Tonbands gelangen solche Effekte per Playback-Technik.

Vera Lynn ist eine sehr beliebte britische Sängerin. Ihr erster Auftritt war 1935 im Rundfunk (BBC), danach folgten zahllose Schallplatten. Ihre Popularität stieg und ihre Karriere erreichte den Höhepunkt in den Jahren des Zweiten Weltkriegs. Sie wurde "The Forces' Sweetheart" genannt, trat im Rahmen der Truppenbetreuung vor britischen Soldaten u.a. in Ägypten, Indien und Burma auf.
Sie sang immer sentimentale Titel, was aber ihrer Beliebtheit keinen Abbruch tat. Obwohl die BBC im Jahr 1951 entschied, dass ihre Lieder nun nicht mehr zeitgemäß seien, war ihre weitere Karriere nicht zu stoppen.
Die letzte öffentliche Vorführung sang sie 1995 vor dem Buckingham-Palast anlässlich der Feierlichkeiten zur Erinnerung an den VE-Day, dem Kriegsende in Europa am 8.Mai 1945.
1969 wurde Vera Lynn zum Officer of the Order of the British Empire (OBE) ernannt, 1975 wurde sie durch Königin Elisabeth II. als Dame Commander of the Order of the British Empire (DBE) in den britischen Adelsstand erhoben. 2016 wurde sie in den Order of the Companions of Honour aufgenommen.
(nach Wikipedia).

Ihr ist ein langes Leben beschieden, am 20.März 2019 konnte sie ihren 102. Geburtstag feiern.

Gruß
Klaus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System