Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Nat Gonella and his Georgians - The Dipsy Doodle/Big Apple
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
So Sep 01 2019, 17:11
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1358



Nat Gonella and his Georgians, voc. Nat Gonella - The Dipsy Doodle
Odeon O-31744a
Mx.-Nr. L-Ce 8895

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





Nat Gonella and his Georgians, voc. Nat Gonella - Big Apple
Odeon O-31744
Mx.-Nr. L-Ce 8608

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
Polyfar41
So Sep 01 2019, 19:05
Radiohörer
Registriertes Mitglied #823
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 271
Zwei Nat Gonella-Übernahmen auf einer deutschen Odeon-Nachkriegspressung.
Die Originale waren:

The Dipsy Doodle, Parlophone F-1029, Mx. CE8895, London 27.Januar 1938
Besetzung:
Nat Gonella, Bruts Gonella, Johnny Morrison (tp), Albert Torrance, Ernest Ritte (cl,as), Pat Smuts, Don Barrigo (ts), Harold Hood (p), Jimmy Mesene (g), Tiny Winters (b), Bob Dryden (d), The Jackdaws (vocal trio)

Big Apple, Parlophone F-908, Mx. CE8608, London 24.September 1937
Besetzung:
wie oben, ohne The Jackdaws

(Quelle: Discography Jimmy and Nat Gonella auf henrybebop.co.uk/discong.htm)

Gruß
Klaus


[ Bearbeitet So Sep 01 2019, 19:10 ]
Nach oben
jitterbug
So Sep 01 2019, 21:17
Registriertes Mitglied #501
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Einträge: 754
In genau dieser Kopplung wurden diese gut tanzbaren Aufnahmen bereits vor dem Krieg in Deutschland für den Export (BeNeLux/Skandinavien) gepresst. Die Veröffentlichung für den deutschen Markt erfolgte allerdings tatsächlich als eine der ersten Platten, die ODEON nach 1945 als Neuveröffentlichung im Inland anbot.


Nach oben
monokel
Mo Sep 02 2019, 22:34
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1358
Danke für eure Infos und Bilder.

LG
Michael
Nach oben
snookerbee
Do Sep 12 2019, 18:06

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4668
Der Hintergrundriff während des Gesangs beim "Dipsy Doodle" klingt nach "In the mood". "Big Apple" klingt wie eine Louis Jordan-Platte.

Schön antreibende Musik, gut für Swing-Feten.
VG Claus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System