Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Will Glahe mit seine Orchester mit Refraingesa - In Berlin, in Berlin / Es klopft mein Herz bum, bum
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
So Aug 11 2019, 22:00
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1355
Nun möchte ich meinen reichlichen Bestand an Glahe-Platten weiter abbauen und in meinem Sender zu Gehör bringen.
Es soll auch gleichzeitig ein Gruß an alle Exilberliner sein.
Die Aufnahmen entstanden 1942.




Will Glahe mit seinem Orchester mit Refraingesang - In Berlin, in Berlin
Electrola E.G. 7237
Mx.-Nr. ORA 5195

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





Will Glahe mit seinem Orchester - Es klopft mein Herz bum, bum
Electrola E.G. 7237
Mx.-Nr. ORA 5198

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
Polyfar41
Do Aug 15 2019, 21:40
Radiohörer
Registriertes Mitglied #823
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 271
Die Sänger habe ich leider nicht erkannt, aber zum Aufnahmedatum kann ich etwas beitragen:
Die beiden dazwischen liegenden Matrixnummern ORA5196 und ORA5197 stammen vom 24.September 1941 (Will Glahé mit Bass Robert Biberti von den Comedian Harmonists). Da nehme ich an, dass die beiden vorgestellten Titel ORA5195 und ORA5198 am selben Tag aufgenommen wurden.
Gruß
Klaus

[ Bearbeitet Do Aug 15 2019, 22:09 ]
Nach oben
Konezni
Fr Aug 16 2019, 21:56
Registriertes Mitglied #802
Dabei seit: So Aug 23 2015, 14:28
Einträge: 147
Auf 0RA 5195-1 singen Erwin Sachse-Steuernagel, Egon Vogel und Robert Biberti am 1. Oktober 1941 . Die 0RA 5198² wird ein paar Tage später aufgenommen sein.
Nach oben
snookerbee
Mi Aug 21 2019, 17:31

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4646

Interessante Platte. Mit zunehmender Kriegsdauer wurden ja die deutschen Tanzplatten nach und nach heißer. Das Orchester hier ist zwar nicht das hotteste, aber für Glahés Verhältnisse spielt er ein recht jazziges Akkordeon-Solo beim zweiten Titel. Auch wenn es vielleicht in Notenform ausgeschrieben war.

Danke fürs Senden!
VG Claus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System