Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
The Efim Schachmeister Dance Orchestra - Five past four (Fünf nach vier)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
Mo Jun 24 2019, 22:42
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1293



The Efim Schachmeister Dance Orchestra - Five past four (Fünf nach vier)
Polydor 19554
Mx.-Nr. 79 bm

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder






The Efim Schachmeister Dance Orchestra - Valse de Genre (Ein moderner Walzer)
Polydor 19554
Mx.-Nr. 77 bm

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
livschakoff
Mo Jun 24 2019, 23:00
Registriertes Mitglied #483
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 570
Vielen Dank für diese für mich sehr interessanten Einspielungen! Das Aufnahmedatum dürfte ca. Mitte 1926 sein; es handelt sich um elektrische Aufnahmen nach dem ersten Verfahren, das die Grammophon ausprobierte und das einer gewissen Schärfe und Trockenheit trotz klanglicher Transparenz nicht entbehrt.
Nach oben
obbbs
Di Jun 25 2019, 11:39
Registriertes Mitglied #209
Dabei seit: Mo Aug 08 2011, 23:10
Einträge: 279
Delikate Aufnahmen! Besonders der Foxtrot hat es mir angetan. Danke für diese Sendung! BG, Oliver
Nach oben
Musikmeister
Do Jun 27 2019, 18:49
Registriertes Mitglied #226
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 1045
Beachtliche Spieldauer des Walzers!
Auf der Seite kann Schachmeister auch zeigen, was er als Solist so drauf hatte.
Nach oben
monokel
Do Jun 27 2019, 20:18
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1293
Ich vergaß zu erwähnen, dass dies eine 30cm Platte ist. Daher auch die lange Spielzeit des Walzers.
Und danke für eure Kommentare.

LG
Michael

[ Bearbeitet Do Jun 27 2019, 20:20 ]
Nach oben
snookerbee
Fr Jun 28 2019, 18:25

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4497
Schöne Schachmeister-Platte, besonders der Walzer hat es mir angetan. Ist ja praktisch ein kammermusikalisches Schachmeister-Solo. Hier kommt die neue Aufnahmetechnik auch besser zur Geltung als beim ganzen Orchester.

Danke
Claus
Nach oben
Musikmeister
Fr Jun 28 2019, 23:27
Registriertes Mitglied #226
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 1045
monokel schrieb ...

Ich vergaß zu erwähnen, dass dies eine 30cm Platte ist.


Das war mir schon klar. Immer wenn der Angabe der Preisklasse ein kleines "m" oder später ein grosses "M" folgt handelt es sich um eine Grammophon 30cm-Platte (m/M=Monarch).
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System