Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: krammofoon
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Monavanna - Roy Collin's Dance Orchestra - 1480
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
krammofoon
So Mai 19 2019, 20:13
Schellack-Gnadenhof

Registriertes Mitglied #194
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2570
Servus :-)

Tonträgerformat: 10" ARTIPHON - akustisch

Bestellnummer - falls bekannt: 1869

Matriznummer - falls bekannt: 5455-1 P und G 18 2 26

Erscheinungsjahr - falls bekannt: 1924

Zustand á la "Schellack-Gnadenhof": leider stark abgenutzt.....

Sonstiges: "Recorded in America" - zumindest steht das auf dieser Seite der Platte.....

Viel Freude damit!

Gruss
Georg




Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder




[ Bearbeitet Fr Mai 24 2019, 15:22 ]
Nach oben
Polyfar41
Mo Mai 20 2019, 05:46
Radiohörer
Registriertes Mitglied #823
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 213
Zu diesem Titel habe ich folgende Erkenntnisse:

"Roy Collin's Orchestra" ist ein Pseudonym, unter dem verschiedene Orchester von der Plaza Music Company, die selbst kein Plattenhersteller war, vermarktet wurden. Es sind:
Joseph Samuels' Music Masters
Nathan Glantz And His Orchestra
Ben Selvin & His Orchestra
Adrian Schubert's Salon Orchestra
Al Lynch And His Orchestra
Fletcher Henderson And His Orchestra
Max Terr And His Orchestra
Mike Markel's Orchestra
California Ramblers
Harry Reser & His Orchestra
Lou Gold And His Orchestra
Sam Lanin & His Orchestra
Ernie Golden And His Orchestra
Irwin Abrams And His Orchestra
Willie Creager & His Orchestra

Die Aufnahme von Monavanna (März 1924) erschien in USA auf Banner 1333 (Mx. 5455-1). Der tatsächliche Interpret soll Nathan Glantz sein.

(Quellen: Discogs.com und 78discography.com)

Das 1926er Datum auf der Artiphon ist dann wohl als das Übernahme- oder Umschnitt-Datum anzusehen.

Viele Grüße
Klaus
Nach oben
Konezni
Mo Mai 20 2019, 23:28
Registriertes Mitglied #802
Dabei seit: So Aug 23 2015, 14:28
Einträge: 140
Artiphon übernahm die Matrize (nicht als Umschnitt) bereits in der Sommerpause 1924, später gelangte sie noch auf das Billig-Label "Goldora".
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System