Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: krammofoon
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Wolgalied - Salon-Orchester mit Gesang - 1470
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
krammofoon
Mi Mai 01 2019, 22:09
Schellack-Gnadenhof

Registriertes Mitglied #194
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2555
Servus :-)

Tonträgerformat: 10" WOOLCO - elektrisch

Bestellnummer - falls bekannt: 642

Matriznummer - falls bekannt: C 10299

Erscheinungsjahr - falls bekannt: vermutlich 1929.....

Zustand á la "Schellack-Gnadenhof": wahrlich mies erhalten. Außerdem viel zu dumpf aufgenommen.....

Sonstiges: ---

Viel Freude damit!

Gruss
Georg




Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


Nach oben
Musikmeister
Do Mai 02 2019, 22:31
Registriertes Mitglied #226
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 1045
Sehr schön! Guter Sänger (nicht Beyler etc.) und gute Begleitung!
Wenn Matrizennummern und Bestellnummern bei den Woolcos chronologisch geführt wurden, so wurde die Platte viel später nach der Premiere der Operette erst 1933 aufgenommen und Ende 1934 erst veröffentlicht, zu einer Zeit, wo die Kristall-Versionen des Titels noch lieferbar waren. Der Sinn dieser verspäteten Aufnahme hier erschliesst sich mir trotz des Könnens der Beteiligten nicht. Werde mal im Keller nach den erwähnten Kristall-Versionen kramen und sie im Schalllabor zu Gehör bringen.
Nach oben
snookerbee
Mi Mai 08 2019, 15:58

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4493
Tolle Interpretation, der die Bezeichnung "Salon-Orchester" gar nicht gerecht wird. Ich frage mich, warum der gute Sänger hier anonym blieb. Vertragsgewurstel?

Danke
Claus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System