Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Orchester des „Palais de Danse“ - Echo des bastions / Blumengeflüster
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
So Apr 07 2019, 23:19
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1288
Für heute habe ich mir eine leidlich erhaltene 30cm Anker-Platte von 1913? rausgesucht. Ist das Orchester des „Palais de Danse“ vielleicht das von Georgi Vintilescu?




Orchester des „Palais de Danse“ - Echo des bastions
Anker Record No. E.9694-I
Mx.-Nr. 05892

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





Orchester des „Palais de Danse“ - Blumengeflüster
Anker Record No. E.9694-II
Mx.-Nr. 05896

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet Mo Apr 08 2019, 00:08 ]
Nach oben
Konezni
Mo Apr 08 2019, 12:47
Registriertes Mitglied #802
Dabei seit: So Aug 23 2015, 14:28
Einträge: 136
Das ist es wohl. Ob allerdings Vintilescu selbst dirigiert? In dem Fall hätte man ihn vermutlich erwähnt. Möglich wäre auch, dass er zur Zeit der Aufnahme (Herbst 1912) einen Exklusivvertrag mit einer anderen Firma hatte, der sich nur auf seinen Namen, nicht aber das Orchester bezog...
Nach oben
Charleston1966
Mo Apr 08 2019, 20:11

Registriertes Mitglied #449
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Einträge: 1731
Schon damals hat es ein Orchester geschafft seinen eigenen Sound zu entwickeln daß man es aus allen andweren heraushört. Schöne Aufnahmen.

LG Karlheinz
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System