Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Bob Crosby and his Orchestra - Gin Mill Blues/Between the devil and the deep blue sea
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
So Dez 30 2018, 20:10
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1244
Mein „Rausschmeisser“ für 2018.
Beide Titel erschienen 1937 auf Decca und sind hier auf einer deutschen Brunswick von 19?? zu hören.
Viel Freude beim hören und allen einen guten Rutsch und ein gesundes 2019





Bob Crosby and his Orchestra - Gin Mill Blues
A 81265 A
im Wachs 61590 / F 6463

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





Bob Crosby and his Orchestra - Between the devil and the deep blue sea
Brunswick A 81265 B
im Wachs 61592 A / F 6465

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
gramofan
Mo Dez 31 2018, 17:02
Registriertes Mitglied #245
Dabei seit: Sa Okt 01 2011, 20:32
Einträge: 724

monokel schrieb ...

....und sind hier auf einer deutschen Brunswick von 19?? zu hören.


So ein Pressdatum ist immer schwer zu bestimmen. Fest steht, dass hier noch ein Label mit dem Vorkriegentwurf verwendet wurde und kein Zensurvermerk der alliierten Miitärverwaltung vorhanden ist (wenn er nicht nur aufgeklabt und später entfernt wurde). Die Platte dürfte daher vor 1945 gepresst worden sein. Wenn ich das auf dem Photo richtig sehe ist das Label im Gegensatz zu den Vorkriegspressungen nicht mit einem transparenten Schutzlack überzogen (?). Da solcher Lack bei vielen Labels auch in den ersten Kriegsjahren noch verwendet wurde und erst später als Sparmaßnhame wegfiel, würde ich dazu neigen die Pressung auf 1943/44 zu datieren. Man darf wohl davon ausgehen, dass die Platte nach der wechselseitigen Kriegserklärung zwischen Deutschland und den USA (11.12.1941) in Deutschland nicht mehr verkaufsfähig gewesen wäre. Dann käme aber nur ein Exemplar in Betracht, das für den Export (z.B. nach Skandinavien) hergestellt wurde. Vielleicht hat ein anderes Mitglied bessere Mutmaßungen.

[ Bearbeitet Mi Jan 02 2019, 16:25 ]
Nach oben
snookerbee
Mi Jan 02 2019, 17:30

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4369
New York, 8. February 1937

61590-A - Decca 1170
Gin Mill Blues

61592-A - Decca 1196
Between The Devil And The Deep Blue Sea

Bob Crosby (dir)
Andy Ferretti, Yank Lawson (tp)
Ward Silloway, Mark Bennett (tb)
Gil Rodin, Matty Matlock (cl, as)
Noni Bernardi (as)
Eddie Miller (cl, ts)
Deane Kincaide (ts)
Bob Zurke (p)
Nappy Lamare (g)
Bob Haggart (b)
Ray Bauduc (d)

Quelle: Brian Rust, Jazz Records, Complete Edition 6
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System