Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Orchestrola-Jazzorchester mit Refraingesang - Es sprach der weise Marabu/Leb' wohl Matrose
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
Mo Dez 17 2018, 21:09
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1244
Mir fiel heute diese kleine Orchestrola (20 cm) wieder in die Hände und Gott sei Dank nicht zu Boden. Zwei flotte Tangos die schon fast als Marsch daherkommen.
Na denn, eng aneinander gepresst und im Stechschritt übers Parkett.




Orchestrola-Jazzorchester mit Refraingesang - Es sprach der weise Marabu
Orchestrola 2437
Mx.-Nr. A 9388
unter dem Etikett 19 9 30

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





Orchestrola-Jazzorchester mit Refraingesang - Leb' wohl Matrose
Orchestrola 2437
Mx.-Nr. A 9390
unter dem Etikett 16 9 30

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet So Jan 06 2019, 09:37 ]
Nach oben
Polyfar41
Di Dez 18 2018, 08:40
Radiohörer
Registriertes Mitglied #823
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 151
Ich habe auch einen Marabu, der stammt allerdings von der 25cm-Ultraphon A-543, Mx. 11055, aufgenommen am 2.Juli 1930. Interpreten: Walter Jurmann, Alfred Beres u.s.Tanzorchester.
Er hört sich nicht nur genau so an, sondern beide Aufnahmen laufen auch bei gleichzeitigem Anhören synchron. Das lässt den Schluss zu, dass die oben präsentierte Version ein Umschnitt der Ultraphon-Aufnahme ist.

Viele Grüße
Klaus
Nach oben
Konezni
Di Dez 18 2018, 22:44
Registriertes Mitglied #802
Dabei seit: So Aug 23 2015, 14:28
Einträge: 124
Die Aufnahme erschien auch als Clausophon 2014 (S.a.56) mit der Bestellnummer 5565.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System