Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: snookerbee
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
595 - Little John Special - Lucky Millinder - 1942
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
snookerbee
Sa Okt 27 2018, 22:06

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4616

Mit dieser Sendung hoffe ich ...

... die müden Gelenke der Zuhörer und Senderkollegen durchzuschütteln,
damit hier mal wieder etwas mehr Leben in die Bude kommt.

Nicht einschlafen!


Zur Musik: Die meisten der amerikanischen Big Bands hatten in den 1940ern einen oder mehrere schnelle Blues-Nummern im Repertoire. Dieser Stil war sicher für die Tänzer besonders attraktiv, da er durch die gebetsmühlenartige Wiederholung der melodischen Motive eine enorme rhythmische Spannung erzeugte. Die folgende Aufnahme des New Yorker Orchesters von Lucky Millinder dürfte den tanzwütigen Zeitgenossen die Sohlen zum Qualmen gebracht haben. Man versuche einfach mal, während der Spieldauer der Platte die ganze Zeit mit einem Fuß mitzuwippen …



Das Arrangement wird Tab Smith zugeschrieben. Aber manche Elemente stammen von dem seit 1935 auf Platten zu hörenden Dizzy Gillespie, der in Millinders Orchester eine kurze Zeit mitwirkte, bevor er selbst die Orchesterszene beleben sollte. Das Zwischenspiel nach dem Tenorsax-Solo leitet in Dizzys Solo über und enthält eine dissonantere Passage, die von Gillespies späterer Big Band stammen könnte. Nach dem Bariton-Solo hören wir dann eine Riff-Melodie, aus der das Thema der Gillespie-Platte „Salt Peanuts“ entstand: > CLICK <

Diese ungemein antreibende Musik sollte laut gehört werden, wobei die tolle tschechische Pressung auf besonders geräuscharmen Schellack wie eine Ausgabe aus den 1950ern klingt. Aber dann müsste ja Supraphon auf dem Etikett stehen. Hat da vielleicht Telefunken als ausführende Firma mitgewirkt?




LITTLE JOHN SPECIAL
Foxtrot (Millinder)
LUCKY MILLINDER AND HIS ORCHESTRA
DECCA 03406-B
71246

Im Wachs:
71246A CA

Aufnahme:
New York, 29. Juli 1942

Tschechische Pressung

Solisten:
Tab Smith (as, arr)
Stafford Simon (ts)
Dizzy Gillespie (tp)
Ernest Purce (bars)
Stafford Simon (cl)

(Daten nach Bruyninckx & Michel Bonte)

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System