Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: Grammophoniker
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
The Rich Maharajah Of Magador / Dinah / Ilja Glusgal / Walter Dobschinski / Kurt Henkels
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammophoniker
Fr Mai 18 2018, 22:17
Registriertes Mitglied #337
Dabei seit: Mi Mär 14 2012, 18:42
Einträge: 485
Hallo zusammen,

diesmal möchte ich auch eine AMIGA-Platte senden mit zwei recht netten Titeln. Es ist der Platte die wohl 1949 (Danke für die Info an Georg und Michael) erschienen ist, anzuhören, dass sie oft und gern gespielt wurde aber das tut der Freude daran keinen Abbruch.

Ich wünsche Euch wie immer viel Vergnügen.




SEITE A

THE RICH MAHARAJAH OF MAGADOR
v. Lewis Harris / J. J. Loeb

Walter Dobschinski mit seinen Solisten
Gesang: Ilja Glusgal

AMIGA Sonderklasse A 1215 / AM 1182-U

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





SEITE B

DINAH
Fox v. Harry Axt

Das Tanzorchester des Senders Leipzig
Leitung: Kurt Henkels

AMIGA Sonderklasse B 1215 / AM 1136-I

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


Ich hoffe, Euch gefällt meine Sendung Nr. 036


[ Bearbeitet Fr Mai 18 2018, 22:38 ]
Nach oben
krammofoon
Fr Mai 18 2018, 22:26
Schellack-Gnadenhof

Registriertes Mitglied #194
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2607
Servus :-)

Die 1182 stammt aus 1949 und die 1136 aus 1948.....
Hier hat man wohl 1949 das 1948er Stück dazugenommen.....

Ansonsten zwei qualitativ wirklich exzellente Aufnahmen von dir. Sehr schön!

Gruss
Georg
Nach oben
monokel
Fr Mai 18 2018, 22:33
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1355
Tolle Platte. Gefällt mir, als Amiga-Fan, sehr gut. Seite 1 ist vom Februar 1949 und Seite 2 vom Dezember 1948. Diese Platte dürfte also ca. März/April 1949 erschienen sein.

Danke fürs teilen

LG
Michael
Nach oben
snookerbee
Sa Mai 19 2018, 23:18

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4646
Zwei Exotiker auf einer Platte - allerdings stilistisch meilenweit auseinander. Der Mahrarahja tendiert eher in Richtung Klamotte, dennoch mit musikantischem Eifer treffsicher ausgeführt.

Und eine klassische Henkels-Aufnahme von der schönen Dinah im damals modernen Bebop-Gewande. Herrlich ist das Melodiezitat von "Where or when" zu Beginn des Altsax-Solos (vermtl. Rolf Kühn).

Danke für die tolle Aufnahmen, die Du in Top-Qualität hier präsentierst!
VG Claus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System