Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: snookerbee
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
413 - Lucky hours - Anonymes Tanzorchester - 1925
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
snookerbee
Mi Okt 26 2016, 14:26

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4662

Diese fröhliche Komposition findet sich im Sender von krammofoon auch auf einer Homocord-Platte des Orchesters Willi Metschke (Arpád Varosz). Beim ersten Hören scheinen beide Aufnahme identisch, aber in den Details gibt es doch Unterschiede. So wird die Melodie des Dur-Teils bei Derby von einer Violine, bei Homocord von einem Saxophon gespielt. Auch sind die Schlagzeugakzente verschieden gesetzt.

Bei Rainer Lotz wird das Orchester auf Derby als Bernard Etté mit Fragezeichen angegeben.



Luck hours
Shimmy (Platen)
Tanz-Orchester
H-593 a

Im Wachs: 593ᴬ

Aufnahme: ca. September/Oktober 1925

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
Konezni
Mi Okt 26 2016, 14:51
Registriertes Mitglied #802
Dabei seit: So Aug 23 2015, 14:28
Einträge: 147
Es ist Schachmeister auf DGG 185 bf.
Nach oben
snookerbee
Mi Okt 26 2016, 17:29

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4662
Danke sehr für die schnelle Info. Ich wollte eigentlich schon Schachmeister in die Diskussion bringen, aber es wäre dann nur geraten gewesen. Nun ist es Gewißheit.

VG Claus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System