Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: monokel
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Ambrose und sein Orchester - Auf Wiedersehen, my dear / Day by day
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
Mi Aug 10 2016, 20:53
Registriertes Mitglied #388
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 1308
Eine Sendung hab ich noch für heute (von meiner "Jagt" vom letzten Wocheende) ...




Ambrose und sein Orchester - Auf Wiedersehen, my dear
Electrola E.G. 2571
Mx.-Nr. 30-8514
im Wachs E-OB3053 IV ∆


Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder





Ambrose und sein Orchester - Day by day
Electrola E.G. 2571
Mx.-Nr. 30-8582
im Wachs E-OB3079 II ∆


Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet Mi Aug 10 2016, 20:59 ]
Nach oben
Mr_Swingtime
Mi Aug 10 2016, 21:38
Registriertes Mitglied #644
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1358
Ambrose gehört für mich zu den absoluten Spitzenorchestern der britischen Schellackära. Hier sind zwei sogenannte "Hits" dieser Zeit zu hören. Nach meinen Dateien sind die Aufnahmen 1932 entstanden. Vielleicht kennt jemand den Refainsänger exakt, evtl. hören wir hier Sam Browne. Die Platte ist recht gut erhalten. Vielen Dank für die Sendung von Reiner.
Nach oben
gramofan
Do Aug 11 2016, 06:54
Registriertes Mitglied #245
Dabei seit: Sa Okt 01 2011, 20:32
Einträge: 728
Sehr schön der Gesang (wohl Al Bowlly, den ich besonders schätze)
Nach oben
snookerbee
Do Aug 11 2016, 22:32

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4517
Tolle Danceband-Platte. Diese Geschmeidigkeit im Klang ist sehr beeindruckend. Danke fürs Abspielen dieses gut erhaltenen Exemplars.

Die Aufnahmen sind der Reihenfolge nach vom 30.03.32 und 15.04.32 und Lange gibt Sam Browne als Sänger an.

VG Claus
Nach oben
Austroton
Do Aug 11 2016, 22:52
Registriertes Mitglied #718
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1194
Tango spielen konnten sie nicht, die Engländer. Aber dafür hatten sie eine ausgeprägte Tanzmusikkultur, wovon auch diese Platte zeugt. Vielen Dank!
Nach oben
Saftladen
Sa Aug 13 2016, 18:33
Registriertes Mitglied #794
Dabei seit: Sa Jul 04 2015, 12:31
Einträge: 134
Den Griff hätte ich auch gerne gemacht, da wird man ja echt neidisch. *kicher
Schöne Grüße
Gerrit
Nach oben
alang
So Aug 14 2016, 02:43
Registriertes Mitglied #372
Dabei seit: Di Jun 12 2012, 19:52
Einträge: 1137
Tolle Platte mit schoenen Versionen dieser bekannten Hits. Das Ambrose Orchester ist wirklich hervorragend. Danke fuer die Sendung.
Andreas
Nach oben
humoresk
So Aug 14 2016, 19:29
Registriertes Mitglied #370
Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 2729
Ich kann mich nur anschließen: Vielen Dank für diese schöne Sendung.

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System