Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: krammofoon
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Ich bin nur ein armer Wandergesell - Louis van de Sande - 259
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
krammofoon
Di Mär 04 2014, 21:41
Schellack-Gnadenhof

Registriertes Mitglied #194
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2607
Servus :-)

ein Lied, welches mir bis heute - immer wieder gesungen von meinem einen Großvater - im Ohr ist. Er hat es mit seinem Bariton wirklich schön wiedergegeben.
Also auch in diesem Falle quasi wieder ein Stück verlorene Kindheit, welches wir Sammler heutzutage versuchen, über unsere Schellackplatten wieder herzustellen und dies mit "guter alter Zeit" assoziieren.

Eine 10" BRILLANT-SPECIAL mit der Bestellnummer 195 präsentiere ich Euch hier.

Der äußere Zustand ließ mich fast schon auf eine noch gut erhaltene Scheibe hoffen......, aber Pustekuchen! Ein Exponat wie es dem "Schellack-Gnadenhof" bestens zu Gesicht steht :-)

Trotzdem viel Freude damit.

Gruss
Georg





Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder



[ Bearbeitet Do Apr 17 2014, 19:59 ]
Nach oben
Charleston1966
Di Mär 04 2014, 22:16

Registriertes Mitglied #449
Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Einträge: 1735
Jau, das war auch eine meiner ersten Melodien die ich auf Schellack von meiner Oma bekommen habe. Man hört die Platte wurde gern und viel gehört.
Danke für's Vorspielen

LG
Karlheinz

[ Bearbeitet Di Mär 04 2014, 22:18 ]
Nach oben
Formiggini
Di Mär 04 2014, 23:00
Seitenbetreiber

Registriertes Mitglied #109
Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1478
Zwar eine Schmonzẹtte vor dem Herren - aber, einfach schön....

Meine Großmutter sang diesen "Schlager" auch (vornehmlich beim Kartoffel schälen...), oft vergessen wir über all dem was die "tollste" oder "heißeste" Platte ist, das der Musikgeschmack unserer Vorfahren oft etwas anders gestimmt war...

Eine "jazzige" Sam Wooding kaufte sich damals fast niemand - nur wir sind haute scharf darauf.
Genau solche Gassenhauer spiegeln aber den Zeitgeist von damals wieder - und sind damit historisch betrachtet mindestens ebenso hoch einzuschätzen!

Danke für diese Jugenderinnerung!

Grüße
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System