Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: Austroton
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
68.) Erich Börschel / Bully Buhlan bzw. RIAS-Tanzorch. Werner Müller, Aus gutem Grund ist JUNO rund
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
Austroton
Fr Jan 29 2016, 18:24
Registriertes Mitglied #718
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1194
Selbst auf dem Zigarettenmarkt machte sich der Kalte Krieg und die beginnende Teilung bemerkbar. Um sich gegen die ovale, flache Ost-JUNO abzusetzen, wies man bei Wiederaufnahme der Produktion in Westberlin um 1950 auf das runde Format der West-Ausgabe hin.

Den Aufnahmeort habe ich hier mit einem Fragezeichen versehen. Erich Börschel leitete um diese Zeit eigentlich das Unterhaltungsorchester des Hessischen Rundfunks in Frankfurt a.M. Die Rückseite der Platte enthält ein für das RIAS-Tanzorchester typisches Arrangement der gleichen Melodie ohne Gesang.

Aus gutem Grund ist JUNO rund
022
Juno-Schall
Bully Buhlan mit dem Orchester Erich Börschel
Wo? (Berlin ?), 1950

023
Juno-Schall
RIAS-Tanzorchester Werner Müller
Berlin, 1950

jeweils 65 my-Nadel elliptisch, 400 Hz Tiefenabsenkung




.




.


Nach oben
humoresk
Sa Jan 30 2016, 10:04
Registriertes Mitglied #370
Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 2732
Es scheint momentan eine Sendephase mit zeittypischen Dokumenten zu geben: Das hier ist ein tolles Beispiel dafür! Vielen Dank!

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
obbbs
So Jan 31 2016, 18:22
Registriertes Mitglied #209
Dabei seit: Mo Aug 08 2011, 23:10
Einträge: 289
Die Produktion der Juno wurde, neben anderen deutschen ungefilterten Traditionsmarken, vor einigen Monaten von Reemstma (Imperial Tobacco) eingestellt. Danke für diesen schönen Abgesang von Oliver!
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System