Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: snookerbee
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
311 - Dorsey Boogie - Kurt Henkels - 1948
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
snookerbee
Do Dez 10 2015, 14:43

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4668

Nach "American Patrol" > CLICK < und "Special Delivery Stomp" > CLICK < soll hier eine weitere Nummer aus der ersten Plattenaufnahmesitzung von Kurt Henkels präsentiert werden. Man hätte es von den Neutönern der Henkels-Band nicht unbedingt erwartet, aber wir hören einen flott swingenden Boogie mit sehr guten solistischen Passagen von Günter Oppenheimer (p), Walter Eichenberg (tp) und Rolf Kühn an der rhythmisch sehr akzentuiert gespielten Klarinette. Die Solistenangaben sind aus der Henkels-Bio von Gerhard Conrad, der den Titel im Text fälschlich Tommy Dorsey zuordnet. Ich hatte also eine Version des berühmten Pinetops-Boogie erwartet, und staunte nicht schlecht über die mitreißende Ausführung einer völlig anderen Komposition des Bruders Jimmy Dorsey. Sein "J.D.'s Boogie Woogie" von 1946 war das tatsächliche Vorbild.
> CLICK <

Von dieser Henkels-Aufnahme wurden zwei Versionen veröffentlicht. Hier hören wir den "Null"-Take.



Dorsey Boogie
v. Jimmy Dorsey
Das Tanzorchester des Senders Leipzig
Leitung Kurt Henkels
Amiga A 1162
AM 1055

Techniker: G-H

Aufnahme: Berlin, Juli 1948

Die Platte ist stark abgespielt. Leider gehen deshalb die Hintergrundaktionen des Schlagzeugers Fips Fleischer ein wenig im Materialgeräusch unter.

Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
Mr_Swingtime
Do Dez 10 2015, 17:56
Registriertes Mitglied #644
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1358
Vielen Dank für diesen schwungvollen Boogie mit den großartigen Musikern vom Tanzorchester Leipzig. Der Fips Fleischer war eine echte Musiklegende der in der DDR Musikgeschichte geschrieben hat. Vielen Dank auch für die schönen frühen Platten von Amiga hier Schellacksender von Reiner.
Nach oben
Limania
Do Dez 10 2015, 19:52
Registriertes Mitglied #355
Dabei seit: Mo Mai 21 2012, 15:14
Einträge: 1840
Sehr schöne schwungvolle Aufnahme!
Vielen Dank fürs senden!

LG Limania
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System