Foren

Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900 :: Foren :: Schellack Sendungen von: :: Austroton
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
22.) Im 17485: Hans-Werner Kleve / Erwin Hartung: Skandal im Harem
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, snookerbee, krammofoon, Charleston1966, Der_Designer
Autor Eintrag
Austroton
Fr Mär 06 2015, 18:58
Registriertes Mitglied #718
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1194
In Ergänzung zu dem von humoresk gesendeten Skandal im Harem mit dem Comedien-Quartett möchte ich Euch an dieser Stelle eine andere Version vorstellen.

Hans-Werner Kleve war in den ausgehenden 1930er Jahren und während des Krieges durchaus ein fester Bestandteil der Berliner Tanzmusik-Szene, auch wenn er keine Schallplatten unter eigenem Namen aufnahm. Immerhin bekam er im März 1944 (!) ein Engagement im Café Leon am Lehniner Platz in Charlottenburg / Wilmersdorf, wo er eine Kapelle aufbaute, zu der (teilweise gelegentlich) Micha Andrejew, Bully Buhlan, Jo Glaser, Ilja Glusgal und Baldo Maestri gehörten. Nach dem Krieg, 1948, sind von seinem Tanzorchester 3 Platten von Imperial herausgebracht worden.

Lit.:
Hans Werner Kleve: Tanz auf vielen Hochzeiten. Ein Berliner Tanzkapellmeister erzählt aus seinem Leben, Berlin 1997.
Knud Wolffram: Tanzdielen und Vergnügungspaläste, 4. Aufl. Berlin 2001, S. 214-221.

Skandal im Harem
K-C 29986
Im 17485
Hans-Werner Kleve mit seinem Tanzorchester, Gesang Erwin Hartung
Berlin, 1948




Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet So Mai 03 2015, 14:24 ]
Nach oben
humoresk
Fr Mär 06 2015, 20:15
Registriertes Mitglied #370
Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 2728
Es tut mir fast leid, wie zurückhaltend ich kommentieren muss: die Stimme Hartungs ist doch nicht mein Geschmack. Leider.

Aber dies ist - auch dank des Orchesters - eine großartige Version des Spitzentitels!

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
snookerbee
So Mär 08 2015, 19:37

Registriertes Mitglied #166
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 4428

Danke fürs Füllen dieser Orchester-Lücke! Und der Sänger passt doch prima. Aber das sind ja schon Glaubensfragen... *kicher

Viele Grüße
Claus
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System