Als Kurt Widmann hemmungslos hotten konnte... - Farewell Blues & Tiger Rag - Berlin 1939
SchellackFreak, Sa Nov 30 2013, 11:49

Passend zu meinem letzten Tempo Foren Eintrag hier zwei Titel aus der Aufnahmesession 1939. Schade das nicht weitere Titel dieser Art entstehen konnten. Im letzten Fox auf 78 ist nachzulesen, wie es zu dieser außergewöhnlichen Session kam.

Tiger Rag
Kurt Widmann (John Webb)
Gesang: Kurt Widmann (Billy Blackmoore)
Union Record 2544 / Matr. 1464
Original erschienen auf Tempo H 11 / Matrize: 1464
Aufnahme: Juli 1939






Du bist nicht angemeldet:


Farewell Blues
John Webb Orchester (Kurt Widmann)
Amiga A 1045 / Matr. 1467
Original erschienen auf Tempo H10 / Matrize: 1467
Aufnahme: Juli 1939






Du bist nicht angemeldet:




Re: Als Kurt Widmann hemmungslos hotten konnte... - Farewell Blues & Tiger Rag - Berlin 1939
Grammophonteam, Fr Dez 20 2013, 22:49

Kommentarübernahme aus alten Schellack-Blog:


Bei der zweiten Aufnahme fällt mir extrem der lange Nachhall auf; erst zuletzt las ich in einer zeitgenössischen Zeitschrift von ca. 1940 etwas über den Hallraum - ob die bei Tempo damit experimentiert haben?

Ansonsten: hochinteressante Aufnahmen!

Freitag 02 August 2013 - 19:43:46



Eine schöne Ergänzung zum Fox-Heft.

So stelle ich mir die Zukunft dieses Magazins auch vor: Gedruckte Infos in der Hand und ergänzende Musik über moderne Medien verbreitet.

Grüße Claus

Freitag 02 August 2013 - 20:21:59



eine kleine Ergänzung, ich hoffe, es klappt mit den Bildern. Interessanterweise ist die für Holland hergestellte TEMPO-Platte von 1939 gleich mir zwei Pseudonymen versehen: JOHN WEBB und BILLY BLACKMORE...





Freitag 02 August 2013 - 22:25:17