Foren / SchellackFreak / Egon Kaiser Tanzorchester mit L.Bernauer - Sonnenschein für Alle 1939 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > SchellackFreak
Egon Kaiser Tanzorchester mit L.Bernauer - Sonnenschein für Alle 1939
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
SchellackFreak
Sa Nov 23 2013, 16:09 Druck Ansicht

Dabei seit: Mi Sep 16 2009, 22:06
Einträge: 1132
Heute einmal eine recht späte Aufnahme von dem Orchester Egon Kaiser auf dem Grammophon Label. Ein Sommer-Schlager so ähnlich wie ``Sommer See und Sonnenschein´´ aus dem Jahre 1936. Hoffentlich kommt die Sonne bald wieder und bleibt für ein paar Tage...

Sonnenschein für Alle
Egon Kaiser Tanzorchester
Gesang: Ludwig Bernauer
Grammophon 2952B
Aufnahme: 1939





Du bist nicht angemeldet:


Nach oben
Grammophonteam
Fr Dez 20 2013, 22:17

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Einträge: 962
Kommentarübernahme aus alten Schellack-Blog:


  • Snookerbee:


Woher weißt Du, wie es auf meiner Terasse aussieht? Ich sitze grad' in der Abendsonne und höre die schönen Platten hier. Ein kühles Blondes dazu ... herrlich!

Danke fürs Senden!

Mittwoch 12 Juni 2013 - 18:51:05


  • joha:

Eine sehr flotte fröhliche Nummer,ich glaube sie kam in 50iger Jahren nochmal als Big-Band Nummer beim RIAS Berlin für ein Sendetrailer zu einer Sendung aber das müssten die Berliner eigentlich genauer Wissen,die Melodie ist sehr bekannt.
Vielen Dank
Gruss Jörg

Mittwoch 12 Juni 2013 - 19:17:54


  • humoresk:

Die Revue lief in der zweiten Hälfte der 1930er Jahre höchst erfolgreich, war auf Tournee durch eine ganze Reihe deutscher Großstädte. Über die Humoresk Melodios Olaf Meitzner und Erich Bergau, die jahrelang mitwirkten, habe ich Unmengen an Material zu dem Erfolgsstück bekommen. Ich bin mir nicht sicher, ob es erlaubt (und technisch möglich) ist, in den Kommentaren zu Musikstücken Bilder einzufügen, aber das folgende möchte ich Euch einfach nicht vorenthalten - eine Farbfotografie von etwa 1937, mehr schlecht als recht, aber doch spannend:



Mittwoch 12 Juni 2013 - 21:39:27


  • Rundfunkonkel:

Prima, die Platte ist deutlich besser erhalten als meine. Ich habe sie als vielleicht 12 bis 14-Jähriger auf meinem ersten Grammophon öfters angehört. Zumindest sang da mal jemand anderes als auf meinen anderen Platten... öhm... Klingt echt gut, Kindheitserinnerungen werden wach - !

Mittwoch 12 Juni 2013 - 22:03:53


  • SchellackFreak:

@humoresk
Vielen Dank für das tolle Bild und die Informationen. Natürlich ist es hier erlaubt Material einzustellen. Da ist ja gegenüber ``YouTube´´ der Vorteil hier :-)

Mittwoch 12 Juni 2013 - 22:44:12
Nach oben
Rundfunkonkel
Di Aug 05 2014, 23:38
Dabei seit: So Jul 03 2011, 16:48
Einträge: 1973
Muss noch etwas dazu loswerden... interessant finde ich die Positionierung des Bass, ich finde es klingt fast schon wie in den 50ern mit elektrischer Bass-Gitarre - so direkt beigemischt, ohne anderes zu überdecken. Und auch das restliche Orchester klingt anders als üblich auf den Platten dieser Zeit. Was denkt ihr?
Nach oben
 

Forum:     Nach oben