Foren / krammofoon / Sag mir ganz leise, wer bist Du? - Renè Carol - 1202 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > krammofoon
Sag mir ganz leise, wer bist Du? - Renè Carol - 1202
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
krammofoon
Di Okt 10 2017, 19:35 Druck Ansicht
Schellack-Gnadenhof

Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2124
Servus :-)

Tonträgerformat: 10" AMIGA - elektrisch

Bestellnummer - falls bekannt: 40/10 A

Matriznummer - falls bekannt: AM 1228

Erscheinungsjahr - falls bekannt: 1949 lt. Diskographie, aber ich habe da irgendwie Zweifel.....

Zustand á la "Schellack-Gnadenhof": sehr proper.....

Sonstiges: ---

Viel Freude damit!

Gruss
Georg




Du bist nicht angemeldet:




[ Bearbeitet Di Okt 10 2017, 21:33 ]
Nach oben
schiebermaxe23
Mi Okt 11 2017, 17:24
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 562
Schöner Titel mit Rene Carol.
Der Textdichter wird wohl Kurt Feltz sein. Der Name Richter wird wahrscheinlich eines seiner sehr vielen Pseudonyme sein, die er benutzte.
Wie viele es je waren, steht bis heute nicht fest.
Er war sehr geschäftstüchtig.
Danke für Deine schöne Sendung.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
Polyfar41
Do Okt 12 2017, 13:54
Radiohörer
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 19
Hallo Schiebermaxe23,
gestatte mir bitte eine Korrektur deiner Vermutung, dass Kurt Feltz der Texter des obigen Titels sein könnte:
Bei dem auf dem Etikett genannten Herrn Richter handelt es sich um Klaus S. Richter, der schon in den 30er Jahren viele Schlagertexte verfasst hat (oft auch zusammen mit Fritz Reiter). Auf anderen Ausgaben dieses Titels ist der Name samt Vorname auf dem Plattenetikett aufgedruckt.
Kurt Feltz benutzte erst seit Anfang der 50er Jahre etliche Pseudonyme, damit es nicht so auffiel, dass er in seiner Funktion als Hauptabteilungsleiter Unterhaltung im damaligen NWDR Köln zu viele Schlager mit seinen eigenen Texten ins Programm brachte (was bei der Abrechnung der GEMA zweifellos positive Effekte auf seine Tantiemen hatte).
Der Name Richter gehörte aber nicht zu seinen Alias-Namen.
Gruß
Klaus
Nach oben
Nostalphon
Mo Okt 16 2017, 15:20
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Einträge: 1978
Eine Platte im typischen Schlager-Klangkleid der frühen 50iger Jahre.

LG Jürgen
Nach oben
 

Forum:     Nach oben