Foren / krammofoon / Hochzeitszug in Liliput - Großes Streichorchester - 1200 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > krammofoon
Hochzeitszug in Liliput - Großes Streichorchester - 1200
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
krammofoon
So Okt 08 2017, 19:48 Druck Ansicht
Schellack-Gnadenhof

Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2124
Servus :-)

Tonträgerformat: 8" DERBY - elektrisch

Bestellnummer - falls bekannt: G-5700 a

Matriznummer - falls bekannt: 349 Lb

Erscheinungsjahr - falls bekannt: 1930

Zustand á la "Schellack-Gnadenhof": hat leider einen ziemlichen Hitzeschaden, was man am ständig wiederkehrenden Zischen pro Umlauf hört.....

Sonstiges: niemand mag ja so wirklich richtig diese Charakterstücke, aber das Orchester hier macht seine Sache echt gut und lässt es keinesfalls langweilig und altbacken klingen.....

Viel Freude damit!

Gruss
Georg

Du bist nicht angemeldet:




[ Bearbeitet So Okt 08 2017, 20:14 ]
Nach oben
livschakoff
So Okt 08 2017, 20:03
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 428
Bei der vorliegenden Aufnahme muß es sich um eine Verwechslung handeln. Es erklingt eindeutig nicht die "Hochzeit der Holzpuppen". Verwechslungen bei Derby kommen durchaus vor:
Ich besitze jedenfalls eine Derby-20cm-Platte, die eigentlich ein zweiteiliges Potpourri der Operette "Schwarzwaldmädel" enthalten soll.
Der erste Teil ist aber stattdessen das Mendelssohn'sche "Wer hat dich, du schöner Wald?" als Orgelarrangement.
Vielleicht hilft es ja, in der Derby-Diskographie von Herrn Lotz nachzuschlagen, falls die Matrizennummer zu erkennen ist.
Nach oben
krammofoon
So Okt 08 2017, 20:13
Schellack-Gnadenhof

Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2124
Servus :-)

hier noch das richtige Label nachgereicht..... irgendwas ging mir da mit zwei vorbereiteten Sendungen gründlich durcheinander..... aber der Knoten ist jetzt entwirrt.

Gruss
Georg


Nach oben
snookerbee
Mo Okt 09 2017, 00:09
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3735
Es dirigiert Otto Dobrindt.
Aufnahme: 12. August 1930

Quelle: > CLICK <
Nach oben
schiebermaxe23
Mo Okt 09 2017, 17:47
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 562
Weitgereiste Platte aus Oberschlesien und vermutlich bei Vertreibung aus OS gerettet. Ein sehr bekanntes Charakterstück von Siegfried Translateur. Aus seiner Feder stammt auch der Walzer Wiener Praterleben, der seine Unsterblichkeit durch die Bezeichnung Sportpalastwalzer erfuhr.
Vielen Dank für das Senden dieser geretteten Derby-Platte.
Es grüßt
schiebermaxe23

[ Bearbeitet Mo Okt 09 2017, 17:54 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben