Foren / monokel / Eric Harden mit seinem Tanz-Orchester, Ges. Luigi Bernauer - Kleine Möwe, flieg nach Helgoland - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > monokel
Eric Harden mit seinem Tanz-Orchester, Ges. Luigi Bernauer - Kleine Möwe, flieg nach Helgoland
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
monokel
Di Sep 12 2017, 20:00 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 901



Eric Harden mit seinem Tanz-Orchester, Ges. Luigi Bernauer - Kleine Möwe, flieg nach Helgoland
Gloria G.O. 13225 a
Mx.-Nr. Bi 1808
Du bist nicht angemeldet:





Eric Harden mit seinem Tanz-Orchester, Ges. Luigi Bernauer - Horch, der Kuckuck ruft
Gloria G.O. 13225 b
Mx.-Nr. Bi 1811
Du bist nicht angemeldet:
Nach oben
schiebermaxe23
Di Sep 12 2017, 23:05
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 562
Schöne Aufnahmen.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
Nostalphon
Mi Sep 13 2017, 08:08
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Einträge: 1978
Schöne Platte.

Das Musikhaus Max Osterode in Stuttgart gibt es zwar offiziell noch. Mittlerweile als Musik- und Radiohaus Max Osterode e.K. Es befindet sich in der Hauptstätter Str. 55a.
Eine weitere Filiale gab früher auch in Frankfurt a. M., Kirchnerstr. 12

Max Osterode soll zusammen mit Wilhelm Urban die WUMO-Apparatebau GmbH in Stuttgart - Zuffenhausen gegründet haben. Die WUMO wurde bis Ende der 50er Jahre betrieben. Sie war Hersteller von Plattenspielern, Plattenwechslern und Plattenspielerantrieben.

Gruß
Jürgen

[ Bearbeitet Fr Sep 15 2017, 13:02 ]
Nach oben
Polyfar41
Mi Sep 13 2017, 15:10
Radiohörer
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 19
Beide Aufnahmen stammen vom 23.05.1934,
Aufnahmeort: Lindström AG, Raum 2, Berlin SO33, Schlesische Str. 26,
Techniker: Otto Birckhahn,
Kapellmeister ist Otto Dobrindt. Eric Harden ist eines der zahlreichen Pseudonyme Dobrindts.
Gruß
Klaus
Nach oben
Charleston1966
Mo Sep 18 2017, 12:19

Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Einträge: 1636
Schöne Aufnahmen,
das Musikhaus Max Osterode gibt es leider nicht mehr, heute ist in diesem Haus das verkleinerte Geschäft von Radio Dräger drin, umgezogen aus der Sophienstrasse 21 bei dem ich meine Ausbildung gemacht habe und insgesamt 15 Jahre gearbeitet habe.

LG Karlheinz
Nach oben
Nostalphon
Mo Sep 18 2017, 14:02
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Einträge: 1978
Richtig Karlheinz,
dort befindet sich heute der Radio Dräger.

Ich bin aber davon ausgegangen, dass es das Musik- und Radiohaus Max Osterode e.K. evtl. noch im Hinterhaus gibt, da ich einen Handelsregistereintrag mit der Umfirmierung e. K. von 2006 gefunden hatte, das kleine Firmenschild von Max Osterode über dem Hoftor hing, als in den heutigen Hauptgeschäftsräumen des Radio Drägers noch der Vormieter 'ResMed' darin war und sich auf die angegebene Telefonnummer immer noch der Anrufbeantworter mit der Firmenbezeichnung Max Osterode meldet.

Aber gut möglich, dass das halt alles nicht gelöscht bzw. nicht aktuallisiert wurde.

Liebe Grüße
Jürgen

[ Bearbeitet Mo Sep 18 2017, 14:17 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben