Foren / livschakoff / "Schwarze Augen" in zwei weiteren Interpretationen (Rehmstedt - de Weille) - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > livschakoff
"Schwarze Augen" in zwei weiteren Interpretationen (Rehmstedt - de Weille)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
livschakoff
Fr Sep 08 2017, 20:15 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 428
Als Ergänzung zu den bereits im Schellack-Rundfunk bestehenden Versionen
zur populären Melodie "Schwarze Augen"
hier noch zwei Beispiele aus der Zeit um 1940:

COLUMBIA DW 4880
Matr. CR 694-1

Schwarze Augen - Foxtrot
Hans Rehmstedt mit seinen Eden-Bar-Solisten




Du bist nicht angemeldet:


ODEON O-31649b
Matr. 12772
Aufnahme: 26. November 1940

Schwarze Augen - Foxtrot
Benny de Weille mit seinem Bar-Trio




Du bist nicht angemeldet:

Nach oben
Limania
Sa Sep 09 2017, 07:21
Dabei seit: Mo Mai 21 2012, 15:14
Einträge: 1820
Wunderbar
Vielen Dank für diese beiden weiteren tollen Interpretationen von "Schwarze Augen"
Ich habe sie schon in meine kleine Sammlung eingefügt
> CLICK <

LG Limania
Nach oben
snookerbee
Sa Sep 09 2017, 11:48
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3735

Zwei mir noch unbekannte Fassungen des Liedes stellst Du hier vor. Sehr schöne Aufnahmen, vor allem Rehmstedt finde ich sehr interessant. Friedrich Meyer wird dort als Arrangeur erwähnt und hat das Lied auch mit seinem eigenen Orchester aufgenommen - in einer völlig verschiedenen Fassung. Bei beiden spielt wohl Primo Angeli das Klavier: > CLICK <

Danke.
Claus

[ Bearbeitet Sa Sep 09 2017, 13:44 ]
Nach oben
schiebermaxe23
Mo Sep 11 2017, 11:58
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 562
Interessante Aufnahmen.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
Charleston1966
Do Sep 21 2017, 22:54

Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Einträge: 1636
Beide Aufnahmen gefallen mir sehr gut. Schöner Vergleich. Danke für´s Vorstellen.
LG Karlheinz
Nach oben
 

Forum:     Nach oben