Foren / monokel / Die singenden Kameraden - Hoch drob'n auf dem Berg / Wir sind zwei gute Kameraden! - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > monokel
Die singenden Kameraden - Hoch drob'n auf dem Berg / Wir sind zwei gute Kameraden!
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
monokel
Di Aug 29 2017, 21:52 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 901
Und weil ich freue wieder hier zu sein ... gleich noch eine (abgenuddelte) Platte. So schlimm wie das Etikett aussieht ist sie aber nicht.
Weiß jemand jemand, wer sich hinter den "Singenden Kameraden" verbirgt??



Die singenden Kameraden - Hoch drob'n auf dem Berg!
Odeon O-26446a
Mx.-Nr. Be 12809
Du bist nicht angemeldet:





Die singenden Kameraden - Wir sind zwei gute Kameraden!
Odeon O-26446b
Mx.-Nr. Be 12810
Du bist nicht angemeldet:
Nach oben
schiebermaxe23
Mi Aug 30 2017, 11:48
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 562
Der Orchesterleiter heißt Kurt Bangert.
Die singenden Kameraden sind ein Männerquartett.
Sie singen viele Marsch- und Wanderlieder aus dem Gesangsbuch von Herms Niel.
Schätze mal so um 1941 werden die Aufnahmen entstanden sein.
Kurt Bangert fungierte auch als Chorleiter des Berliner Metropol-Theaters.
Sein Name ist eng mit den Metropol-Vokalisten verbunden.
Mehr konnte ich nicht in Erfahrung bringen.
Danke für Deine Sendung.
Viele Grüße
schiebermaxe23

[ Bearbeitet Mi Aug 30 2017, 12:22 ]
Nach oben
Polyfar41
Do Aug 31 2017, 10:48
Radiohörer
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:31
Einträge: 19
Aufnahmedatum der 2 Titel war lt. Lindström-Aufnahmebuch der 23.Januar 1941.
Gruß
Klaus
Nach oben
humoresk
Fr Sep 01 2017, 09:13
Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 2672
Die Spur ist völlig richtig: Bei den "Singenden Kameraden" handelt es sich um eines der vielen Pseudonyme der Metropol-Vokalisten ( > CLICK < ). Der gepflegte Klang ist unverkennbar, der erste Tenor Wilfried Sommer eindeutig zu identifizieren.

Danke für die Sendung - beste Grüße

Josef
Nach oben
 

Forum:     Nach oben