Foren / monokel / Adolf Steimel mit seinem Quintett, Ges. Rudi Dreyer - Mich hat noch nie ein Mädel angelacht - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > monokel
Adolf Steimel mit seinem Quintett, Ges. Rudi Dreyer - Mich hat noch nie ein Mädel angelacht
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
monokel
Mi Aug 09 2017, 00:45 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 870
Diese Platte fand ich gestern in einem Antik-Markt den ich noch nicht kannte.
Minimalistik die mir gefällt. Der Sänger war mir bis dato auch nicht bekannt.
Der Scan sieht schlimmer aus als sie klingt.






Adolf Steimel mit seinem Quintett, Ges. Rudi Dreyer - Mich hat noch nie ein Mädel angelacht
Odeon O-31691 a
Mx.-Nr. Be 13026
Du bist nicht angemeldet:





Adolf Steimel mit seinem Quintett, Ges. Rudi Dreyer - Wenn du nicht willst! ...
Odeon O-31691 b
Mx.-Nr. Be13027
Du bist nicht angemeldet:


[ Bearbeitet Mi Aug 09 2017, 00:52 ]
Nach oben
Mr_Swingtime
Mi Aug 09 2017, 13:06
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1325
Sehr flotte und beschwingte Scheibe - der Plattenfund hat sich wirklich gelohnt! Gefällt mir ausgezeichnet! Zum Refrainsänger kann ich leider auch nichts hinzufügen. Wann wurde denn die Platte aufgenommen? Vielen Dank für die Sendung von Reiner.
Nach oben
schiebermaxe23
Mi Aug 09 2017, 14:53
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 449
Sehr schöne Aufnahmen. Dreyer war auch Saxophonist.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
obbbs
Mi Aug 09 2017, 15:01
Dabei seit: Mo Aug 08 2011, 23:10
Einträge: 151
Die Platte hat auch der Kollege "Deutschlandsender" bei Youtube im Programm. Im Video sind m. W. Aufnahmen Dreyers zu sehen, die ihm dessen Enkelin zur Verfügung gestellt hat.

Beste Grüße

Oliver

[ Bearbeitet Mi Aug 09 2017, 15:02 ]
Nach oben
snookerbee
Do Aug 10 2017, 21:05
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3649
Tolle Platte.

Der notorisch unzuverlässige Lange listet als Pianisten Primo Angeli, was dem Höreindruck nach stimmen könnte. Benny DeWeille ist wohl der Klarinettist. Das Instrument, was wie ein Akkordeon klingt, wird in der Bestzungsliste als Organum bezeichnet ( > CLICK < ) und wird lt. Lange von Steimel selbst gespielt. Als Gitarrensolist findet das spätere RBT-Mitglied Franz Fijal-Lipinski Erwähnung. August König (b), Harry van Dyk (d), Aufnahme: ca. Februar 1942 (nach Matrizenvergleich bei Zwarg)

VG Claus
Nach oben
gramofan
Fr Aug 11 2017, 21:59
Dabei seit: Sa Okt 01 2011, 20:32
Einträge: 682
Aufnahmedatum 25.3.1942
Nach oben
snookerbee
Fr Aug 11 2017, 22:26
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3649
gramofan schrieb ...

Aufnahmedatum 25.3.1942


Ja, dieses Datum steht im "Lange". Ich habe es bewusst ausgelassen, weil die Matrizennummern am 24.3.42 bereits bei mx. 13060 angekommen waren (Quelle: Zwarg nach den Aufnahmebüchern).

[ Bearbeitet Sa Aug 12 2017, 11:45 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben