Foren / krammofoon / Ich bin die Marie von der Haller-Revue - Vergleichssendung - D. Béla + Saxophon-Orch. Dobbri - 1154 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > krammofoon
Ich bin die Marie von der Haller-Revue - Vergleichssendung - D. Béla + Saxophon-Orch. Dobbri - 1154
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
krammofoon
Mo Aug 07 2017, 20:30 Druck Ansicht
Schellack-Gnadenhof

Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 2070
Servus :-)

Tonträgerformat: 10" ODEON und 10" BEKA - elektrisch

Bestellnummer - falls bekannt: O-2589 b (Odeon) und B. 6534-I (Beka)

Matriznummer - falls bekannt: Be 7166 (Odeon) und 36170 (Beka)

Erscheinungsjahr - falls bekannt: jeweils 1928

Zustand á la "Schellack-Gnadenhof": brauchbar mit Knisterfaktor.....

Sonstiges: mein anonymer Sammlerfreund hat mir - außer seinen schlecht aufgenommenen Bildern, mal wieder - auch zwei seiner selteneren Platten zur Verfügung gestellt. Er hat mich gefragt, ob ich diese in einer Vergleichssendung mal zu Gehör bringen könnte.....
Nun denn..... vielen Dank für diese beiden außerordentlichen musikalischen Preziosen aus alter Zeit und los geht's.....

Hoch die Beine und die Röckchen und es tanzen die Revuegirls wieder wie vor fast 90 Jahren..... vor unser aller Augen im Kopfkino und lassen ein wenig gute, alte Zeit aufleben.....

Viel Freude damit!

Gruss
Georg




Dajos Béla:
Du bist nicht angemeldet:

Saxophon-Orchester Dobbri:
Du bist nicht angemeldet:



Nach oben
Charleston1966
Mo Aug 07 2017, 21:25

Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Einträge: 1610
Zwei ganz tolle Versionen dieses Schlagers von dem ich bisher nur im Ausschnitt kenne mit den Tiller-Girls gekannt hab, danke für´s Voratellen

LG Karlheinz
Nach oben
monokel
Mo Aug 07 2017, 21:36
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Einträge: 870
So ganz unbekannt dürfte dieser Schlager nicht sein. Habe ich auch im Sender > CLICK <
Aber keine Angst ... kann bleiben. Ist ein toller Vergleich. Mir gefällt Bela am besten. Der ist flotter.

Michael
Nach oben
snookerbee
Di Aug 08 2017, 14:42
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3649

Klasse Sendung!! Bei der Odeon wird einem ja regelrecht schwindelig ....


VG Claus
Nach oben
schiebermaxe23
Di Aug 08 2017, 15:00
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 449
Interessanter Vergleich.
Es gibt aber auch die Gesangsausgabe mit Dajos Bela und Lea Seidl.
Letztere gefällt mir am besten.
Diese muß kurz vor der Instrumentalversion von Dajos Bela aufgenommen worden sein, vgl. O - 2587a - Be 7163.
Eventuell am gleichen Tag ?
Danke für Deine tolle Sendung.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
 

Forum:     Nach oben