Foren / snookerbee / 458 - Über die Prärie - Ilja Livschakoff -1935 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > snookerbee
458 - Über die Prärie - Ilja Livschakoff -1935
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
snookerbee
Di Apr 18 2017, 23:55 Druck Ansicht
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3578



Über die Prärie
Indianisches Liebeslied aus: "Rose Marie"
(R. Friml)
Ilja Livschakoff Künstler-Orchester
GRAMMOPHON 10375 B

Im Wachs:
2695 ½ GN
Mechan.Copt.1935
A

Eine schöne Konzertversion des Friml-Klassikers, die manchmal wie
Musik für einen nie gedrehten Film klingt.

Du bist nicht angemeldet:
Nach oben
livschakoff
Mi Apr 19 2017, 11:51
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 398
Sehr schönes und vorbildlich gespieltes Arrangement auf einer augenscheinlich neuwertigen Platte. Vielen Dank!
LG Volker
Nach oben
Mr_Swingtime
Mi Apr 19 2017, 12:58
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1303
Ja, wirklich ganz großes "Kino" für die Ohren. Super Platte und in ausgezeichneten Zustand. Sehr schöne Sendung! Vielen Dank und viele Grüße von Reiner!
Nach oben
schiebermaxe23
Mi Apr 19 2017, 15:37
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 357
Ilja spielt wunderschön.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
Nostalphon
Do Apr 20 2017, 07:39
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Einträge: 1914
Wunderschöne Aufnahme mit glasklarem Klang.

Vielen Dank
Jürgen
Nach oben
snookerbee
Do Apr 20 2017, 11:43
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3578

Danke für die netten Kommentare. Ich freue mich sehr, diese Platte (noch dazu in dem guten Zustand!) gefunden zu haben. Sie lag wohl schon eine Weile bei "meinem" Trödler um die Ecke, der eigentlich immer sagt, er hat keine Grammophonplatten da. Neulich fiel ihm aber ein: "Da war doch noch was ..." - und siehe da!

VG Claus
Nach oben
Musikmeister
Do Apr 20 2017, 21:33
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 883
Mit diesem Etikett wurde die Platte sehr wahrscheinlich aus dem Hauptkatalog des Jahres 1939 ab Mai 1939 verkauft, wo die Platte noch regulär im Sortiment war, im nächsten Hauptkatalog 1940 ab September 1940 war die Platte nur noch mit längerer Wartezeit verfügbar. Aufgenommen ca. Juli 1935, VÖ September 1935.
Nach ca. 4 Jahren erst/noch den Stamper "A" zu nutzen, spricht nicht gerade für hohe Verkaufszahlen, obwohl der Titel im Katalog 1939 noch häufiger zu finden ist.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben