Foren / snookerbee / 457 - Über das weite Meer - Willy Steiner & Rudi Schuricke - 1937 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > snookerbee
457 - Über das weite Meer - Willy Steiner & Rudi Schuricke - 1937
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
snookerbee
Sa Apr 15 2017, 21:19 Druck Ansicht
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3510



Über das weite Meer
Slow-Fox
Text u. Musik: G. Ernst
Willy Steiner Tanz-Orchester
mit Refraingesang: Rudi Schuricke
GRAMMOPHON 10649 A

Im Wachs:
3144 ½ GN 8
Mechan.Copt.1937
R

Ein schöner Trödelfund im Hinterzimmer eines Ladens.
"Ach, da sind ja noch ein paar Platten irgendwo im Regal ..."
Die Platte glänzt und ist ohne Kratzer. Ich habe sie aber entknackt,
weil es einige altersbedingte Nebengeräusche gab.

Du bist nicht angemeldet:


Nach oben
Mr_Swingtime
Sa Apr 15 2017, 22:10
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1287
Schöner gefühlvoller Schmusetitel, der ausgezeichnet zu Rudi als Refrainsänger passt. Sehr hörenswert! Vielen Dank für die schöne Sendung von Reiner!
Nach oben
Nostalphon
So Apr 16 2017, 13:21
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Einträge: 1862
Dem kann ich mich nur anschließen. Das Willy Steiner TO gefällt mir ausgezeichnet.

Ein weiteres schönes Osterei :-)

Vielen Dank Claus und noch ein schönes Fest
LG Jürgen

[ Bearbeitet Di Apr 18 2017, 15:01 ]
Nach oben
schiebermaxe23
Di Apr 18 2017, 14:32
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 266
Ein interessantes "Osterei".
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
Musikmeister
Do Apr 20 2017, 22:03
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 877
Schöne Platte! Neu erschienen im September 1937, Aufnahme ca. Juli 1937.
Der Komponist ist der Ex-Electrola-Aufnahmeleiter und NS-Liedgut-Komponist Leopold von Schenkendorf unter Pseudonym Günther Ernst. Zum Zeitpunkt der Aufnahme dieses Stückes war der Komponist Aufnahmeleiter beim Reichssender Frankfurt, wo dieser aber zum Ende des Jahres 1937 gekündigt und mit Hausverbot belegt wurde. Die etwas früher erschienene Odeon-Ausgabe dieses Titels gefällt mir ob des Gesanges der MVs mit dem Orchester Otto Dobrindt besser.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben