Foren / Charleston1966 / Voice Of The Stars - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > Charleston1966
Voice Of The Stars
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
Charleston1966
Di Apr 04 2017, 22:06 Druck Ansicht

Dabei seit: Mo Nov 12 2012, 11:19
Einträge: 1589
Meine Lieben,

als ich neulich so durch´s Archiv gestöbert bin ist mir folgende Platte in die Hände gefallen. Es sind Stimmen von bekannten US-Filmstars zu hören welche offensichtlich aus Filmausschnitten stammen. Der Sinn der Platte erschließt sich mir allerdings nicht ganz, aber egal, also: Film - ähhh Platte ab:

Label: Regal / Zonophone MR 1234
Titel: Voice Of The Stars Part 1 and 2
Mx: car 2563-1, car 2564-1
Aufnahme: ca.1934








Du bist nicht angemeldet:


Viel Spass bei, Hören

LG Karlheinz


[ Bearbeitet Di Apr 04 2017, 22:07 ]
Nach oben
snookerbee
Mi Apr 05 2017, 10:24
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3578
Ich hatte etwas ähnliches mal als 45er Single in der Hand: Stimmen berühmter Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

Der "Cinema Benevolent Fund" war wohl so etwas wie eine Hilfsorganisation für in finanzielle Not geratene Filmschaffende. Der Erlös der Platte kam also vermutlich caritativen Zwecken zugute.

> CLICK <

VG Claus
Nach oben
Nostalphon
Mi Apr 05 2017, 19:08
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Einträge: 1914
Klasse! Mal was ganz anderes :-)
Interessant auch der Zweck der Platte.

Vielen Dank
LG Jürgen
Nach oben
schiebermaxe23
So Apr 09 2017, 20:46
Radiohörer
Dabei seit: Mi Mai 18 2016, 10:56
Einträge: 357
Am besten klingt es, wenn Künstler parodiert werden.
Die vorliegende ist wohl so eine Art Werbeplatte.
Viele Grüße
schiebermaxe23
Nach oben
 

Forum:     Nach oben