Foren / snookerbee / 453 - The Song Is Ended - Mills Brothers - 1937 - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > snookerbee
453 - The Song Is Ended - Mills Brothers - 1937
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
snookerbee
Do Mär 30 2017, 01:46 Druck Ansicht
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3730

Die Musik in dieser Sendung birgt, obwohl sie recht flott daher kommt, eine wehmütige Abschiedsstimmung in sich. "Das Lied ist vorbei, aber die Melodie bleibt." - die ersten Worte des Textes beschreiben so viele Erfahrungen, bei denen gute oder auch weniger gute Erinnerungen zurückbleiben. Musik kann das ganz unvermittelt ausdrücken, ohne große Erklärungen.
Jeder versteht das Gefühl dahinter.

Diese Aufnahme der wunderbaren Mills Brothers war nicht ihre einzige Version des Titels.
Ein halbes Jahr später entstand noch eine Aufnahme mit Louis Armstrong.

Meine Sendung ist mit der Hoffnung verbunden, dass diese zweite Fassung jemand hier hochladen könnte. Und vielleicht auch eine bessere Kopie der hier gesendeten Platte, denn die ist wirklich "baaad" ... Ich konnte nichts ausrichten gegen diesen fiesen Bruch, der schon früher einmal nicht sehr zufrieden stellend fixiert wurde.

Aber die Melodie klingt dennoch weiter und weiter ...



The Song Is Ended
The Mills Brothers
Brunswick A 82234 B

Im Wachs:
02648
DTB 3458-I

Aufnahme: London, 17. Dezember 1937 (Rust)

Originalpressung auf Brunswick 02648



Du bist nicht angemeldet:



ERGÄNZUNG

Stephan Wuthe (Jitterbug) hat seine besser erhaltenen Platte herausgesucht und uns für die Sendung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!!!

Du bist nicht angemeldet:



[ Bearbeitet Fr Mär 31 2017, 19:27 ]
Nach oben
Mr_Swingtime
Do Mär 30 2017, 21:47
Dabei seit: Do Jan 01 1970, 01:00
Einträge: 1337
Sehr schöne Mills Brother Platte. Leider habe ich nur eine mp3-Fassung von dieser Aufnahme mit Satchmo und den Mills Brothers! Vielen Dank für die Sendung von Reiner!
Nach oben
jitterbug
Fr Mär 31 2017, 09:15
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Einträge: 696
Sehr schön zu sehen, dass diese Bestellnummer A 82234 augenscheinlich eine relativ späte, offensichtliche Kriegsveröffentlichung der deutschen Brunswick für den Inlandmarkt ist:

Auf den Etiketten wurden vorsichtshalber die Urheber fortgelassen, damit mögliche "feindstaatliche" Autoren als "unbekannt" nicht ins Gewicht fallen würden.

Die erste Brunswick-Veröffentlichung nach dem Kriegseintritt der USA im Dezember 1941 trägt die Bestellnummer A 82237 (Tullio Mobiglia "Lieber Sonnenschein"/"Tullios Rhythmen"). Sie entstand im März 1942, kam zum Mai 1942 auf den Markt, um das Brunswick-Etikett weiter mit neuen Aufnahmen mit swingender Tanzmusik zu versorgen: Dazu gehören die danach entstandenen Aufnahmen von Brocksieper, Leschetitzky, Omer, Friis, Brenders, Samson, Erikson, Görling etc...

Dementsprechend "spät" muss die hier gezeigte Mills-Brothers-Platte auf den Markt gekommen sein. Es fällt auf, dass bei Brunswick mit sehr hohen Bestellnummern auch diverse ältere Aufnahmen erschienen, die offensichtlich vor dem Krieg nicht in den Handel kamen, qasi noch "auf Halde" lagen, auch von Count Basie und Jimmie Lunceford.

Das in meiner Sammlung stehende Exemplar wurde für den Export (Skandinavien) gepresst und trägt alle Referenzen auf dem Etikett:


P.S. Falls gewünscht, kann ich bei Gelegenheit meine Platte digitalisieren und einstellen, bzw. Dir das mp3 zum Update zur Verfügung stellen.

Viele Grüße, Stephan


[ Bearbeitet Fr Mär 31 2017, 11:04 ]
Nach oben
snookerbee
Fr Mär 31 2017, 11:00
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3730
Tolle ergänzende Infos sind das zu den Veröffentlichungen der dt. Brunswick, lieber Stephan. Dass die Platte nahezu 4 Jahre nach der Aufnahme in Deutschland noch herauskam, hätte ich nicht gedacht.

Danke für das Angebot eines Updates. Ich hatte lange überlegt, die gebrochene Platte hier vorzuspielen. Das schöne Lied verdient jedenfalls eine Präsentation und wenn der Klang dann noch besser geht, freut das sicher auch die Zuhörer. Du darfst gern die Aufnahme hier anhängen oder schickst mir die Datei zum Einbinden.

Herzliche Grüße
Claus
Nach oben
jitterbug
Fr Mär 31 2017, 11:19
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Einträge: 696
Eine Mail ist gerade abgeschickt!

Herzliche Grüße, Stephan
Nach oben
snookerbee
Fr Mär 31 2017, 19:31
Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 3730
Ist ohne Bruch angekommen.

Das Klang-Update habe ich oben eingearbeitet.

Danke und
Nach oben
humoresk
So Mai 07 2017, 10:52
Dabei seit: So Jun 10 2012, 16:06
Einträge: 2672
Ein wunderbarer Titel - ich habe bislang leider auch nur diese Fassung auf Schellack. Danke für die Sendung!

Liebe Grüße

Josef
Nach oben
 

Forum:     Nach oben