Foren / livschakoff / Wer spielt und singt "Hallo, was machst du heut' Daisy"? (ROT-BLAU) - Schellackplatten Rundfunk - Musik ab 1900

Foren

Foren > Schellack Sendungen von: > livschakoff
Wer spielt und singt "Hallo, was machst du heut' Daisy"? (ROT-BLAU)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Charleston1966
Autor Eintrag
livschakoff
Do Mär 09 2017, 17:30 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 428
ROT-BLAU 9669
Matr 6146

Jazz-Orchester mit Refraingesang


Wieder eine dieser rätselhaften Platten!
Vielleicht besitzt jemand ein Exemplar mit derselben Einspielung,
aber auf einem anderen Label.


Du bist nicht angemeldet:



Nach oben
Musikmeister
Do Mär 09 2017, 19:19
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 887
Clausophon-Matrize. Herbst 1928 aufgenommen. Orchester meiner Meinung nach mehr Mackeben als Presburg, weil super Solistik. Sänger müsste ich erstmal gegenhören. Jöken und van de Sande sind es schonmal nicht...
Nach oben
livschakoff
Do Mär 09 2017, 19:41
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 428
Könnte es "baugleich" mit PALLAS 424 und Presburg (zumindest wohl auf dem Etikett) sein? In Henner Pfaus "Lexikon der deutschen Tanzmusik" wird außerdem Eddy Walis auf Artiphon 9978 aufgeführt. Auf FAMA 2644 existiert zudem noch eine anonyme Ausgabe dieses Titels.
Nach oben
Konezni
Do Mär 09 2017, 20:39
Dabei seit: So Aug 23 2015, 14:28
Einträge: 84
Aufnahmedatum müsste etwa Dezember 1931 sein (1930 wurde nochmals ein 6000er-Block angefangen); "baugleich" mit Pallas C 725 (424) kann die Seite wohl nicht sein, da dort keiner singt, oder? Die Stimme sagt mir auch nix...
Nach oben
Musikmeister
Do Mär 09 2017, 21:59
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 887
Konezni schrieb ...

Aufnahmedatum müsste etwa Dezember 1931 sein (1930 wurde nochmals ein 6000er-Block angefangen)

Danke für die Korrektur!
Bis zur mx. 6142 hat lt. Lotz Bd.7 Presburg aufgenommen, also gut möglich das er auch hier spielt. Bei dieser Aufnahmesession hat auch ein Gesangsquartett mitgewirkt, vielleicht kann Josef (humoresk) was zum Sänger sagen...
Nach oben
SchwarzesGold
Do Mär 09 2017, 22:12
Dabei seit: Di Jan 12 2016, 19:15
Einträge: 3
Orchester: wahrscheinlich Jack Presburg
Gesang: Raimund Gessner
Nach oben
Musikmeister
Do Mär 09 2017, 22:16
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Einträge: 887
SchwarzesGold schrieb ...

Gesang: Raimund Gessner

Gut möglich! > CLICK <
Nach oben
berauscht
Fr Mär 10 2017, 11:57
"Urgestein"

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1035
In Teilen klingt der Sänger tatsächlich ähnlich wie Gessner. Ob er es aber wirklich ist?
Nach oben
livschakoff
Fr Mär 10 2017, 12:08
Dabei seit: Do Feb 21 2013, 13:55
Einträge: 428
Sollte es tatsächlich Gessner sein, so singt er hier jedenfalls für seine Verhältnisse recht unelegant und hat teilweise Mühe, die Töne überhaupt richtig zu treffen. Auch die rhythmische Umsetzung bei "Hallo, hallo" ist ihm überhaupt nicht geglückt.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben